Mehr

<>

Vrisnik ist ein ruhiger kleiner ort mit großen und unbeschreibliche Geschichte. Die Bewohner lebten vom Land und vom Meer. Deswegen haben heute ein einzigartigen Dialekt und Kultur Gewohnheiten.

 

Sie können hier die zeit mit ihren Freunden und Familie in allen Jahreszeiten verlangsamen. Sie haben im Angebot sehr viele Möglichkeiten wenn sie lieber ein tätigen muße möchten. Bergsteiger wege, Fahrradwege, Mieten, Autos, Fahrräder, Boots und alla andere Fahrzeuge.

 

Malerische Orte in der nähe verbergen eigenartige Konobas und Restaurants mit traumärischen Interpretationen der Dalmatinischen Küche.

 

Am anfang trunken sie unsere weine: "plavac mali" und "trebljan" / "bogdanjuša"

 

Für alle Informationen von Gastronomie, Kultur, Nachtleben, Verschiedene Aktivitäten und ausflugsberatungen stehen wir Ihnen immer zur Verfügung.

 

Links von Webseiten der Tourismusverbände Hvar, Jelsa, Stari Grad und Vrboska.

 

Hvar city

 

Jelsa

 

Stari Grad 

 

Vrboska

 

 

 

 

<>
<>
<>

Über 

die Besitzer

 

Familie Grgičević siedelt ort Vrisnik vom Anfang der zeit. Alle Nachbarn sind unsere Verwandten. Im so kleinen Dorf wie Vrisnik, alle Einwohner helfen sich unter sie und Mitarbeiten für die Verbesserung des kultur und sozial Leben. Obwohl im Jahre 1968 ein Teil von usere Familie in Jelsa umgezogen hat, wir gehören noch immer zu Vrisnik und Humac. Die Siedlung Humac ist 300 Jahre altes Dorf wo die Einwohner von Vrisnik sich mit dem Weinbau und Viehzucht befassen. Im Rahmen des Projektes "öko-ethno Siedlung", Humac ist jetzt in Phase der Erneuerung, In der Nähe befindet sich die Fundstelle Grapčeva Höhle. 

 

Pjero Grgičević ist einer von seltenen Künstler, die das Handwerk der Erneuerung und des Baues der Steinhäusern bewältigen haben. Ambroz war sein Vater der sich von der Weinbau wie alle andere Einwohner von der Insel Hvar befasst hat.